Die Fachsprache ist das Bollwerk, das dem Neuling den Zugang zum Elfenbeinturm eines Wissensgebietes schwermacht. Beim Internet treffen gleich mehrere Domänen von Fachsprache aufeinander: Da sind zum einen die Ausdrücke, die dem UNIX-Anwender geläufig sind, dann die aus der Netzwerktechnik und schließlich die aus der Kommunikationstechnik.

Das Internet-Wörterbuch


© Heimo Ponnath, DOS Spezial: Internet (September 1995)

A B C D E F G H I K L M N O P R S T U V W X Y Z

Falls Sie bei der nachfolgenden Äußerung eines Internet-Freaks Verständnisprobleme haben, dann kann Ihnen unser Internet-Wörterbuch helfen: "Neulich hatte ich ein neues HTML-Dokument fertig. Als ich es dann mit meinem FTP-Client per PPP an meinen Web-Server uploaden wollte, der hängt direkt an einem Backbone in den USA, müssen die Router wohl total überlastet gewesen sein, denn das dauerte endlos!"

Address Spoofing      Adressenschwindel: Jemand täuscht mit einer falschen    
                      Internet-Adresse vor, ein anderer zu sein               

ANSI                  American National Standards Institute: Definiert        
                      Standards in den USA, ist Mitglied der ISO              

Archie                System zum Sammeln und Suchen von Files auf             
                      Massenspeichern der im Internet verteilten Hosts, vor   
                      allem für den FTP-Dienst eingerichtet                   

ARPANET               Advanced Research Projects Agency Network: Vorläufer    
                      des Internet                                            

ASCII                 American Standard Code for Information Interchange:     
                      Ein 7-Bit-Code für alphanumerische und einige           
                      Steuerzeichen                                           

Backbone              (Rückgrat) Leitungsnetz höchster Kapazität, an das      
                      andere Netze angeschlossen sind                         

Bandbreite            Ursprünglich die Differenz (gemessen in Hertz, Hz)      
                      zwischen der höchsten und der niedrigsten Frequenz,     
                      die durch ein Kabel gesendet werden kann. Wird aber     
                      allgemein dazu benutzt, die Datenmenge pro Zeiteinheit  
                      anzugeben (in bps), die ein Kabel transportieren kann   

Baudrate              Gibt an, wieviel Mal pro Sekunde in einer Verbindung    
                      ein Signalwechsel stattfindet. Sie ist nur dann gleich  
                      dem bps-Wert, wenn jeder mögliche Zustand der           
                      Verbindung ein einziges Bit darstellt                   

BBS                   Bulletin Board System oder Mailbox: Computer, auf dem   
                      ein Kommunikationsprogramm arbeitet, das z.B. Schwarze  
                      Bretter für Nachrichten, ein File-Archiv etc. anbietet  

BDA                   Bundes-Daten-Autobahn: Zusammenschluß regionaler        
                      Datenautobahnen (die wiederum von regionalen und        
                      überregionalen Providern in Deutschland betrieben       
                      werden)                                                 

BITNET                "Because It's Time Network" (Weil es an der Zeit ist    
                      Netzwerk): Akademisches Netz zum E-Mail- und            
                      File-Austausch, benutzt ein eigenes Protokoll,          
                      verpackt seine Daten aber für den Verkehr per Internet  
                      in IP-Datagramme                                        

bounce                (aufprallen, zurückprallen) Rücksendung einer E-mail    
                      wegen eines Fehlers                                     

bps                   Bit pro Sekunde: Maßeinheit für die Datenrate, also     
                      die Übertragungsgeschwindigkeit, Übertragungsmenge pro  
                      Zeiteinheit                                             

Bridge                Brücke: Netzwerkgerät, das zwei oder mehr LANs          
                      miteinander verbindet                                   

Browser               (browse = grasen, schmökern, sich umsehen) Software,    
                      mit deren Hilfe man sich in einem online-Datenbestand   
                      umsehen kann. Z.B. WWW-Browser                          

CCITT                 Comité Consultatif International Télégraphique et       
                      Téléphonique: Internationaler Ausschuß von              
                      Fernmeldeverwaltungen und                               
                      -gesellschaften zur Ausarbeitung von Normen. Das CCITT  
                      ist ein Teil der ITU                                    

CERN                  Centre Européen de Recherches Nucléaires (Europäisches  
                      Kernforschungszentrum). Mitarbeiter dieses Zentrums     
                      (u.a.Tim Berners-Lee) haben 1992 das World Wide Web     
                      erfunden                                                

CERT                  Computer Emergency Response Team: Weltweit verteilte    
                      Gruppen, die bei Sicherheitsproblemen Hilfe leisten.    
                      In Deutschland DFN-CERT und BSI-CERT                    

Client                Programm, das es dem Benutzer ermöglicht, die Dienste   
                      eines Servers zu nutzen: Im Internet u.a.               
                      E-Mail-Client, Gopher-Client, Archie-Client, etc.       

Clipper-Chip          Ein Verschlüsselungschip, dessen Einbau in jeden        
                      Computer die amerikanische Regierung durchsetzen        
                      wollte. Die EFF konnte das verhindern                   

Computervirus         Programm, das durch verschiedene Techniken vom          
                      Benutzer unbemerkt von Computer zu Computer wandert,    
                      sich dort festsetzt und meist Schaden anrichtet.        
                      Häufig sorgen solche Viren auch für ihre Fortpflanzung  

Courtney              Programm, das es Systembetreibern gestattet zu          
                      erkennen, ob ihre Anlagen mit SATAN überprüft wurden    

cps                   Characters per Second = Zeichen pro Sekunde,            
                      Maßeinheit für die Geschwindigkeit von                  
                      Datenübertragungen. Wenn man genau weiß, wieviele Bits  
                      bei der Übertragung für ein Zeichen stehen, kann man    
                      cps und bps ineinander umrechnen                        

Cracker               (Nußknacker) Personen, die sich unauthorisiert Zugang   
                      zu Computersystemen verschaffen                         

CUSI                  Configurable Unified Search Engine. Weltweit auf        
                      vielen Servern zugängliches Suchinstrument im Internet  

Cyberspace            Ein Begriff, den William Gibson in seinem Fantasyroman  
                      "Neuromancer" geprägt hat um die Welt der Computer zu   
                      beschreiben und die damit verbundene Kultur             

Datagramm             Datenpaket im Internet, das - je nach verwendetem       
                      Protokoll - einen definierten Header, ein definiertes   
                      Ende und eine festgelegte Länge haben kann              

DNS                   Domain Name System: Ein Verzeichnis, das auf            
                      verschiedenen Servern im Internet verteilt vorliegt     
                      und den Zusammenhang von Host-Namen und IP-Adressen     
                      herstellt                                               

Domäne                Der letzte Teil im Host-Namen einer Internet-Adresse.   
                      Man unterscheidet thematische Domänen (wie z.B. gov     
                      für Government = Regierung) und Länderdomänen (wie de   
                      für Deutschland).                                       

Download              Neudeutsch für das Laden einer Datei von einem Server   

E-Mail                Elektronische Post                                      

E-Mail-Adresse        Internet-Adresse der Form user@host. Für "user" steht   
                      dann ein Ausdruck, der den Benutzer kennzeichnet,       
                      "host" ist (von rechts nach links) meist aufgeteilt in  
                      Ausdrücke für die Domäne, die Unterdomäne, die          
                      Organisation, die Abteilung, den Computer               

E-Zine                In elektronischer Form verbreitetes Magazin             

EARN                  European Academic and Research Network: Netzwerk auf    
                      der Basis von Bitnet, das akademischen und anderen      
                      Forschungseinrichtungen in Europa den Austausch von     
                      E-Mail und Files erlaubt                                

Ebone                 1991 gegründete regierungsunabhängige europäische       
                      Initiative zur Gründung eines Backbone in Europa        

EFF                   Electronic Frontier Foundation: Vereinigung, die sich   
                      mit politischen, juristischen und sozialen Aspekten     
                      des Computereinsatzes und der Datenkommunikation        
                      befaßt                                                  

Ethernet              Ein 10Mbps-Standard für LANs                            

FAQ                   Frequently Asked Questions = Häufig gestellte Fragen.   
                      Dokument, das in den meisten Internet-Diensten ständig  
                      wiederkehrende Fragen beantwortet. Sollte man lesen,    
                      bevor man sich z.B. an einen SysOp wendet               

FDDI                  Fiber Distributed Data Interface: Ein 100Mbps LAN       
                      Standard                                                

FidoNet               Anfang der 80er Jahre gegründetes, weltweit             
                      arbeitendes BBS-Netz auf privater Basis                 

Finger                Internet-Dienst, mit dessen Hilfe man Informationen     
                      über Benutzer eines Hosts erhalten kann                 

Firewall              (Feuerwand) Sicherheitssystem, das nur einen Computer   
                      eines Netzwerks von außen ansprechbar macht. Dieser     
                      Computer regelt dann den Datenverkehr zwischen dem      
                      Netz und dem Internet                                   

FIRST                 Forum of Incident Response and Security Teams:          
                      Internationaler Zusammenschluß von Organisationen, die  
                      sich um die Sicherheit der Datenkommunikation kümmern   

Flame                 (to flame up = in Wut geraten) Ausrasten von            
                      Teilnehmern per E-Mail                                  

Frame                 (Rahmen) Datagramm in der Gestalt, in der es durch das  
                      Netz befördert wird                                     

FTP                   File transfer protocol = Protokoll zum Transport von    
                      Dateien. Wird auch zur Bezeichnis des                   
                      Internet-Dienstes verwendet, mit dessen Hilfe man sich  
                      Dateien aus den Servern des Internet laden kann         

FYI                   For Your Information = Zu Ihrer Information: Teil der   
                      RFCs, die sich mit allgemeinen Internet-Fragen          
                      befassen                                                




Zum Anfang des Artikels


Gateway               Bridges, die neben der physikalischen Verbindung von    
                      Netzen auch für Angleichungen der Protokolle sorgen.    

GIF                   Graphics Interchange Format: Derzeit wichtigstes        
                      Standard-Format zum Austausch von Bildern               

Glasfaserkabel        Kabel hoher Bandbreite, das z.B. in Backbones           
                      eingesetzt wird. Informationsüberträger ist Licht, das  
                      durch Glasfasern gesendet wird. Am Aus- und Eingang     
                      solcher Kabel befinden sich Einrichtungen, die          
                      Lichtimpulse in elektrische Signale (und umgekehrt)     
                      wandeln                                                 

Gopher                Textorientierter Internet-Dienst, der es mit            
                      hierarchisch verschachtelten Menüs erleichtert,         
                      Informationen zu finden. Dabei kann die Suche über      
                      Gopher-Server im gesamten Internet durchgeführt werden  

Hacker                Person mit tiefen Kenntnissen über Computer, Netze und  
                      Datenkommunikation. Der Begriff wird oft falsch         
                      anstelle von Cracker verwendet                          

Header                Vorspann eines Datagramms, der - je nach Protokoll -    
                      über mehrere Bytes hinweg wichtige Informationen zum    
                      Datagramm enthält                                       

Homepage              Startseite aus dem World Wide Web, die ein WWW-Browser  
                      als erstes ansteuert nach seinem Start                  

Host                  (Gastgeber) Computer im Internet, die Dienste anbieten  

HTML                  HyperText Markup Language:                              
                      Dokumentenbeschreibungssprache, die im World Wide Web   
                      verwendet und von allen WWW-Browsern verstanden wird    

HTTP                  HyperText Transmission Protocol: Das Protokoll, das     
                      die Übertragung von World Wide Web Seiten im Internet   
                      regelt                                                  

HTTPS                 Protokoll für verschlüsselte HTTP-Übertragungen         

Hub                   Konzentrator: Ein Gerät, das die Anschlußbündelung      
                      verschiedener Netzgeräte über einem zentralen Punkt an  
                      das Verkabelungssystem erlaubt                          

Hyperlink             Besonders markierte Bereiche z.B. auf World Wide Web    
                      Seiten, die z.B. beim Anklicken mit der Maus einen      
                      Sprung zu anderen Dokumenten (oder Teilen davon)        
                      bewirken. Im WWW können die Zieladressen solcher        
                      Sprünge auch andere Hosts im Internet sein              

Hytelnet              Internet-Dienst, der einen text- und menüorientierten   
                      Zugang vor allem zu Datenbeständen von Bibliotheken     
                      bietet                                                  

IAP                   Internet Access Provider: Firma/Institution, die den    
                      Zugang zum Internet bieten                              

Informationsverschmut Unsitte, durch übermäßiges Zitieren den Inhalt von      
zung                  Nachrichten unnötig aufzublähen und auf diese Weise     
                      Internet-Resourcen zu mißbrauchen                       

Inline-Image          Bilder, die auf WWW-Seiten zusammen mit Text            
                      darstellbar sind                                        

Internet Nanny        Programm, das es Erziehungsberechtigten ermöglicht,     
                      Kindern den Zugriff auf bestimmte                       
                      Internet-Informationen zu sperren                       

Internet-Schichtenmod Modell, das die Struktur von Kommunikationsvorgängen    
ell                   im Internet beschreibt                                  

IP                    Internet-Protokoll: Sorgt vor allem dafür, daß          
                      Datagramme von Routern an ihr Ziel transportiert        
                      werden                                                  

IP-Adresse            Auch Punkt-Adresse genannt. Eine 32-Bit Zahl, die für   
                      jeden Computer im Internet einmalig ist. Sie wird z.B.  
                      so geschrieben: 128.11.3.31                             

IRC                   Internet Relay Chat: Die Quasselbuden im Internet       
                      (Multiuser-Konferenzen)                                 

ISO                   International Organization for Standardization:         
                      Internationale Organisation aus 89 Mitgliedsländern,    
                      die an Kommunikationsstandards arbeitet                 

ISP                   Internet Service Provider, siehe IAP                    

ITU                   Die International Telecommunications Union ist eine     
                      Einrichtung der Vereinten Nationen, die sich mit        
                      Fragen der Telekommunikation befaßt                     

Kerberos              Sicherheitssystem für Netze, das durch Verschlüsselung  
                      Passwörter und sensible Daten schützt                   

Kryptologie           Die Wissenschaft vom Verschlüsseln von Informationen    

LAN                   Local Area Network: Netzwerke, in denen sich die        
                      Netzgeräte in einem Bereich von wenigen                 
                      Quadratkilometern (meist weniger) befinden              

LCP                   Link Control Protocol = Protokoll zur                   
                      Verbindungskontrolle: Bestandteil von PPP               

Lichtwellenleiter     siehe Glasfaserkabel                                    

Listserv              Server-Programm, das automatisch Mail-Listen im         
                      Internet führt                                          

Logoff                Beenden der Datenverbindung zu einem Server             

Logon                 Anmeldeprozedur bei einem Server                        

Lurker                Jemand, der bei online-Diskussionen mitliest, sich      
                      aber nicht aktiv beteiligt                              

Mail-Liste            Themenorientierte Verteilerliste für E-Mail             

MILNET                Organisatorisch abgetrennter Teil des Internet, der     
                      von militärischen Institutionen der USA betrieben wird  

MIME                  Multipurpose Internet Mail Extensions: Verfahren, das   
                      es erlaubt, über E-Mail-Verbindungen auch Datagramme    
                      zu senden, die Bilder, Videos, Musik usw.               
                      transportieren                                          

Mirror-Site           Spiegel-Server: Host, der wichtige Datenbestände        
                      anderer Hosts bereithält. Dient vor allem dazu,         
                      Langstreckenverbindungen zu vermeiden                   

Modem                 MOdulator/DEModulator: Gerät, das die digitalen Daten   
                      aus dem Computer in analoge für das Telefonnetz         
                      umsetzt (moduliert) und umgekehrt                       

MUD                   Multi-User Dungeon = Kerker für viele Benutzer <G> :    
                      Spiele im Internet                                      

Name-Server           Server, der für die Namenszuordnung zuständig ist       

NAP                   Network Access Point = Netzwerk-Zugangs-Punkte: Orte,   
                      an denen Hauptzugänge zum Internet möglich sind         

NCP                   Vorläufer der TCP/IP-Protokolle im ARPANet              

Netfind               Internet-Dienst zur Suche nach E-Mail-Adressen von      
                      Personen im Netz                                        

Netikette             Auf der Basis freiwilliger Übereinkunft entstandene     
                      Verhaltensregeln für Internet-Benutzer                  

NewsGroups            Internet-Dienst: Themenbezogene Diskussionsforen        

NFSNet                Bis April 1995 amerikanischer Backbone, der durch die   
                      National Science Foundation betrieben wurde             

NNTP                  Network News Transfer Protocol: Protokoll zum           
                      Verteilen, Darstellen und Auffinden der Nachrichten     
                      von NewsGroups                                          

NSP                   Network Service Provider: Meist die Bezeichnung für     
                      die großen Gesellschaften, die Backbones betreiben      
                      (z.B. MCI in den USA)                                   



Zum Anfang des Artikels


OSI-Schichtenmodell   (Open Systems Interconnection = Verbindung offener      
                      System) Modell für die Struktur von Kommunikation, das  
                      von der ISO entwickelt wurde                            

Passwort              Geheimes Schlüsselwort, das beim Logon verwendet wird   

PGP                   Pretty Good Privacy = Nette, gute Privatsphäre:         
                      Verschlüsselungsprogramm von Philip Zimmermann          

PING                  Packet INternet Groper = Paketorientierter Internet     
                      Taster: Internet-Dienst, der es erlaubt, per            
                      Echo-Anfrage festzustellen, ob ein Host                 
                      verbindungsbereit ist                                   

POP3-Server           Point of Presence: Programm, das die Postfächer         
                      organisiert, in denen man bei seinem Provider E-Mail    
                      empfängt                                                

Port                  Eine 16-Bit-Zahl, die Internet-Dienste                  
                      charakterisiert. Mnachmal muß man sie bei               
                      Telnet-Verbindungen angeben                             

Postmaster            Die Person, die in einem Netz für die                   
                      E-Mail-Organisation verantwortlich ist, die auch        
                      Fragen nach Benutzern etc. beantwortet                  

PPP                   Point-to-Point Protocol: Protokoll für serielle         
                      Einwahlverbindungen. Sicherer als SLIP                  

Protokoll             Sammlung von Regeln oder Konventionen, die              
                      Datenformate und die Art der Übermittlung zwischen      
                      Kommunikationspartnern beschreiben                      

Provider              Firma, die ihren Kunden den Internet-Zugang verkauft    

Proxy-Server          Programm, das auf dem exponierten Rechner von           
                      Firewalls läuft und sich um Details wie zusätzliches    
                      Logon, Benutzer-Identifizierung etc. kümmert.           
                      Proxy-Server stellen oft auch Speicher-Kapazität        
                      (Cache) zur Verfügung, aus der häufig abgerufene        
                      WWW-Seiten schneller übertragbar sind                   

RARE                  Reseaux Associes pour la Recherche Europeenne:          
                      Europäischer Zusammenschluß von Forschungsnetzwerken    

Repeater              Gerät, das den Signalverlust in längeren                
                      Datenleitungen wie ein Verstärker ausgleicht            

RFC                   Request For Comment: Seit 1969 bestehende               
                      Schriftenreihe, die alle Internet-Protokolle und damit  
                      zusammenhängene Themen behandelt                        

RIPE                  Reseaux IP Europeenne: Zusammenschluß europäischer      
                      Netze, die die TCP/IP Protokollfamilie verwenden        

RNP                   Regional Network Provider, regionale Netzwerk-Anbieter  
                      (die "Großhändler")                                     

Router                (Wegbereiter) sorgen - zusammen mit dem IP-Protokoll -  
                      dafür, daß die Datagramme ihren Weg zum gewünschten     
                      Ziel finden                                             

RTFM                  Read The Fucking Manual = Lies das verd... Handbuch!    
                      Aufschrei von SysOps bei vielen Fragen lesefauler       
                      Benutzer                                                

S-HTTP                Safe HTTP: Ein Entwurf, verschlüsselte Daten über das   
                      WWW zu senden (siehe auch SSL und HTTPS)                

SATAN                 Security Administrator Tool for Analyzing Networks =    
                      Werkzeug für Systemverwalter zur Analyse von            
                      Netzwerken: Programm, das Sicherheitslücken in Netzen   
                      feststellt, mitteilt und Lösungen vorschlägt            

Script                Kurzes Steuerprogramm (z.B. für Trumpet WinSock)        

Server                Programm, das auf einem Host läuft, und für die         
                      Abwicklung eines Internet-Dienstes sorgt - es arbeitet  
                      mit Clients zusammen                                    

SIG                   Special Interest Group = Gruppe mit speziellem          
                      Interesse: Manchmal noch gebräuchliche Bezeichnung für  
                      NewsGroups oder Mail-Listen                             

Signatur              Manchmal recht kunstvolle Absenderangaben unter einer   
                      E-Mail                                                  

SLIP                  Serial Line Internet Protocol = Protokoll für den       
                      Internetbetreib über serielle Verbindungen: Älter,      
                      schneller, einfacher und unsicherer als PPP             

SMTP                  Simple Mail Transfer Protocol = Einfaches Protokoll     
                      zum Posttransport: Das für den E-Mail-Dienst            
                      verwendete Protokoll im Internet                        

Snail-Mail            Schnecken-Post: Die normale Post (im Gegensatz zur      
                      E-Mail)                                                 

Sniffer               Schnüffler: Person oder Programm, die den               
                      Internet-Datenverkehr abhören                           

SSL                   Secure Socket Layer: Ein Ansatz zum verschlüsselten     
                      Übermitteln von WWW-Daten, realisert als HTTPS          

STD                   Der Teil der RFCs, der Internet-Standards beinhaltet    

SysOp                 Systemoperator: Betreiber einer Mailbox, eines Forums,  
                      eines Internet-Dienst-Servers                           

TCP                   Transmission Control Protocol =                         
                      Übermittlungs-Kontroll-Protokoll: Packt die Daten, die  
                      eine Anwendung senden möchte, in Datagramme, überwacht  
                      ihre fehlerfreie Übermittlung, und packt sie beim       
                      Empfänger wieder aus                                    

TCP/IP                Weil die Protokolle TCP und IP eine zentrale Rolle im   
                      Internet haben, spricht man manchmal vom weltweiten     
                      TCP/IP-Netz, von TCP/IP Clients etc.                    

Telnet                Ältester Internet-Dienst, der zur Fernbedienung von     
                      Hosts dient                                             

Terminal              Datenendgerät, das im Prinzip nur aus einer Tastatur    
                      (zur Übermittlung von eingetippten Daten an den         
                      zentralen Rechner) und einem Bildschirm (zur Kontrolle  
                      der Rechnerreaktionen) besteht. Man spricht auch vom    
                      "dummen Terminal"                                       

Terminal-Emulation    Programm, das einen Computer wie ein dummes Terminal    
                      auftreten läßt                                          

TN3270                Telnet-Client, der mit einigen IBM-Großrechnern wie     
                      deren Terminal 3270 zusammenarbeitet                    

Token Ring            LAN-Typ mit ringförmiger Anordnung der Netzgeräte       

Trojanisches Pferd    Computervirustyp, der wie eine harmlose Datei           
                      aussieht, nach dem Eindringen in einen Computer dort    
                      aber wichtige Dateien ausspäht oder verändert           

TTY                   TeleTYpe = Fernschreiber: Einer der ersten Terminal-    
                      und auch Druckertypen, der wegen seiner Einfachheit     
                      auch heute noch in den meisten Systemen emuliert        
                      werden kann                                             

UNIX                  Multiuser-Betriebssystem, das im Internet eine          
                      wichtige Rolle spielt, seitdem TCP/IP-Funktionen darin  
                      integriert sind                                         

Upload                Neudeutsch für das Überspielen einer Datei zu einem     
                      Host                                                    

URL                   Uniform Resource Locator = vereinheitlichte             
                      Quellenangabe: Gibt im WWW den Ort und Namen eines      
                      Dokuments an                                            

USENET                USErs NETwork, 1979 von Tom Truscott und Steve          
                      Bellovin eingeführt. Verwendete das UUCP zum            
                      Nachrichtenverkehr                                      

UUCP                  UNIX to UNIX CoPy: Ein 1979 in UNIX integriertes        
                      Protokoll zum Datenaustausch über Telefonverbindungen   

Veronica              Very Easy Rodent-Oriented Net-wide Index to             
                      Computerized Archives = Sehr einfacher                  
                      nagetierorientierter netzweiter Index für Archive in    
                      Computern: Text- und menüorientierter Schlagwort-Index  
                      (fast) aller Gopher-Server                              

VT100                 Von den meisten Servern verstandener Terminaltyp        

WAIS                  Wide Area Information System =                          
                      Grossbereichs-Informationssystem: Suchsystem im         
                      Internet für Volltext-Recherchen                        

WAN                   Wide Area Network = Großbereichs-Netzwerk: Meist über   
                      serielle Verbindungen arbeitendes Netzwerk, bei dem     
                      die Netzgeräte über große Entfernungen verteilt sind    

WHOIS                 Internet-Dienst zum Finden von Personen im Internet.    
                      Eine Art unvollständiges Telefonbuch                    

WinSock               Programmpaket, das Windows-Computern die                
                      Internet-Einbindung per SLIP- oder                      
                      PPP-Einwahlverbindung ermöglicht                        

WWW                   World Wide Web = Weltweites Netz: Bei CERN              
                      entwickeltes, weltweit operierendes Suchsystem im       
                      Internet, das über Hyperlinks arbeitet                  

WWWW                  World Wide Web Worm: Von Oliver McBryan entwickeltes    
                      Schlagwort-Suchsystem, das WWW-Dokumente finden kann    

X.25                  Paketorientierte Kommunikationsprotokollfamilie der     
                      CCITT, die in Deutschland im Datex-P-Dienst             
                      verwirklicht wurde                                      

X.400                 Der CCITT und ISO Standard für E-Mail                   

X.500                 Der CCITT und ISO Standard für elektronische            
                      Verzeichnis-Systeme                                     

Yahoo                 Hierarchische Liste, Neuheitendienst und Suchsystem     
                      von Internet-Informationen und Diensten                 

Zeitdienst            Internet-Dienst, der die Uhrzeit auf dem angesteuerten  
                      Server zurückmeldet                                     



Zum Anfang des Artikels